European Day Of Humanity

 Tag der Humanität in Brüssel

Der sog. "Tag der Humanität" feierte am 23.06.2015 anlässlich 70 Jahre Ende des 2. Weltkriegs und 600 Jahre Tod von Jan Hus seine Premiere und soll dann jährlich im Sommer in Brüssel stattfinden. Hierzu fand in einem der größten Konzerthäuser Brüssels, dem "Flagey", ein großes Galakonzert statt. Aus symbolischen Gründen nahmen beim Konzert am Abend ein griechisches (vor der Pause) und ein deutsches Orchester (nach der Pause) auf der Bühne Platz. Geladen waren mehrere Orchester aus unterschiedlichen EU-Staaten, die jeweils ihr Heimatland vertraten und repräsentierten.

Das Blasorchester Königsbrunn erhielt die Anfrage über Hr. David Chmelik, früher Musiker in der Stadtkapelle Bobingen und heute Beamter bei der Europäischen Kommission und Präsident eines belgisch-deutschen Clubs. Dies bedeutete also, dass das Blasorchester Königsbrunn in einem riesigen Konzertsaal vor internationalem Publikum und internationaler Presse auftrat. Dazu kam eine Eröffnung dieses Festtags vor dem Europäischen Parlament unter der Schirmherrschaft von Parlamentspräsident Martin Schulz. Für diesen Anlass wurde sogar eine Auftragskomposition in Form einer Fanfare vergeben. Für das Blasorchester Königsbrunn war es eine Ehre, in Brüssel den Tag der Humanität musikalisch begleiten zu dürfen und ist deshalb mit allen Musikerinnen und Musikern nach Brüssel gefahren.

Plakat

Termine

05.05.2018 / 10:30 Uhr
Blasorchester
Gottesdienst zum Nepomukfest
24.06.2018 / 00:00 Uhr
Blasorchester
Unterhaltung im Festzelt
08.07.2018 / 00:00 Uhr
Blasorchester
Unterhaltung beim Pfarrfest

Facebook