Geschichte

Aus der Chronik

1975     

 Entstehung einer Jugendkapelle aus der Trachtenkapelle Königsbrunn

Ca. 50 Kinder (Jungen und Mädchen) spielen unter der Leitung des 1. Dirigenten Peter Mögele

1. Auftritt: Dienstag, 25.11.1975 von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr im Gasthof Uhl - Vorspiel für Eltern der Musikeleven

 1976

Erste Kostprobe des Könnens der Jugendkapelle auf der Festwoche

Die ersten drei Auftritte:
Samstag, 29.05. Kirche ZGV
Montag, 14.06. Kinderfest
Samstag 19.06.Festhalle Germann

Erstes Konzert bei der Bereitschaftskaserne mit 58 Kindern im Alter zwischen 9-18 Jahre, Dirigent Richard Kempf

 1979
 Die Vereinsgründung
 

 Das Jugendblasorchester wird ein eigener Verein.

Hans Kraft, 1. Vorsitzender
Georg Bischof, 2. Vorsitzender

31.03.1979 Erstes öffentliches Konzert

 

 Es folgen zahlreiche Auftritte wie Faschingsumzüge, Maibaumfeiern, der Europa Tag, Pfarrfeste, Gautsch, Gartenfeste sowie die Teilnahme am Oktoberfestumzug in München

 

Auslandsreisen führten die Musiker unter anderem nach Spanien (Calella), die Schweiz (Enneturgen) oder Südtirol (Aldein)

 1992 Besuch im Bayerischen Landtag
 1993

Das Orchester teilt sich in Jugendblasorchester und Blasorchester Königsbrunn
Für die Musiker wird eine neue Tracht beschafft

 2004 Kooperation mit der städtischen Musikschule Königsbrunn für eine effektive Nachwuchsarbeit
 2005 Neues Vorstandschaftsmodell mit drei gleichberechtigten Vorständen wir etapliert
 2008 Beitritt zum Allgäu-Schwäbischen Musikbund (ASM)
 2009 Erste Teilnahme an Wertungsspielen des ASM - das Balsorchester wird Bezirkssieger im ASM Bezirk 13
 2010 Jugendblasorchester Auftritt in Berlin
 2012

Blasorchester Videodreh auf der Ulrichshöhe für DVD „Klingendes Augsburger Land“

BLO Ulrichshoehe

 2013 Erste Promenadennacht Königsbrunn
  Entstehung der ersten Bläserklasse
  Kulturpreisträger der Stadt Königsbrunn
 2015

Fahrt nach Brüssel zum Tag der Humanität

20150626 Blasorchester Place du Luxemburg 600

   

 Dirigenten

1975-1976: Peter Mögele
1976-1984: Richard Kempf
1984-1990: Walter Schuler
1990-2003: Bernhard Detke
2003-2006: Christoph Günzel
2006-2007: Franz Feigl
2007-2016: Ulf Kiesewetter
2015-2016: Melanie Maria Warschun (Dirigentin Jugendblasorchester)
seit 2017: Ricardo Döringer

 

Vorstände

1979: Hans Kraft
1985: Werner Siegel
2003: Roland Neider
2004: Andreas Pschenitza
2005: Claus Reinel, Angelika Schuler, Franz Feigl (3 gleichwertige Vorstände)
2009: Claus Reinel, Angelika Schuler, Wolfgang Hör (3 gleichwertige Vorstände)
seit 2015: Walter Schuler

 

Termine

28.07.2017 / 17:00 Uhr
Blasorchester
Sommerfest Wetterstein

Facebook